FÜR Magdeburg

14.02.2018

PM: Finanzausschuss gibt Geld für Sanierung der Fakultät für Maschinenbau frei

Otto-von-Guericke-Universität, Gebäude 12 - Teil.

Die Fakultät für Maschinenbau der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg wird bis 2021 fertig saniert. Damit bekommt das dortige Institut für Fertigungstechnik und Qualitätssicherung deutlich bessere Arbeitsbedingungen. „Mit der kompletten Sanierung wird der Hochschulstandort Magdeburg gestärkt. Forschung und Lehre bekommen bessere Bedingungen“, freut sich Olaf Meister, Hochschulpolitischer Sprecher der Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.

Mehr»

09.12.2017

Das Magdeburger Tunneldesaster

Artikel Volksstimme zur Stadtratsdiskussion um die Tunnelkosten.

Zu befinden hatten die Magdeburger Räte über die weitere Steigerung der Baukosten auf nun 139 Millionen Euro. Allein der städtische Anteil schnellt von zuletzt 42 auf 67 Millionen Euro. Grünenfraktionschef Olaf Meister erachtet selbst diese Rechnung als geschönt. „Sie tragen 22 Millionen Euro als Fördergeld vom Land ein, die es real gar nicht gibt, so dass wir bei fast 90 Millionen allein aus dem Stadthaushalt liegen.“

17.11.2017

MD-Melder: Verschmutzter Rad- und Gehweg unterhalb der Sternbrücke

Zerfahrene Zufahrt zum Theateranlieger und verschmutzter Elberadweg.

Unterhalb der Sternbrücke ist bei dem gestrigen zu Wasserlassen des Pontons für das Theaterschiff die Erdaufschüttung neben dem Weg zerfahren und beim Wegfahren mit dieser Erde der Elberadweg verschmutzt worden.

Mehr»

02.11.2017

PM: Kostensteigerung beim Tunnel erfüllt die schlimmsten Erwartungen

Neubau der westlichen Eisenbahnbrücke mit darunterliegender Tunneldecke im Dunkeln, von Bauscheinwerfern erleuchtet.

Olaf Meister, Vorsitzender der bündnisgrünen Ratsfraktion: "Die Kostensteigerung beim Tunnelbau auf jetzt bereits 140 Millionen € erfüllt die schlimmsten Erwartungen. Eine Vervierfachung im Verhältnis zu den anfänglichen Planungen, etwa 35 Millionen € mehr allein innerhalb der letzten zwei Jahre, ist dramatisch. Die Kostenexplosion hat gravierende Folgen für die Stadt Magdeburg, da die entsprechenden Finanzmittel uns an anderer Stelle fehlen werden.

Mehr»

14.09.2017

Anfrage an den OB zur Entwicklung des Mariannenplatzes

Panoramabild Mariannenplatz.

Im Integrierten Stadtteilentwicklungskonzept (ISEK) Magdeburgs ist die Erneuerung des Mariannenviertels geplant und soll schrittweise umgesetzt werden. Die Brache an der Mariannen- und Sophienstraße sowie Alt Fermersleben soll unter Einbeziehung der Anwohner*innen zu einem modernen Stadtplatz mit Aufenthaltsqualität entwickelt werden und damit diesen Stadtteil insgesamt aufwerten. Deshalb hat Olaf Meister zusammen mit seinem Ratskollegen Dennis Jannack eine Anfrage an den Oberbürgermeister gestellt.

Mehr»

URL:http://olaf-meister.de/meine-kreise/magdeburg/browse/2/