Oberbürgermeisterwahl 2015

09.03.2015

Uni.versum fragt Olaf Meister

Die Zeitung Uni.versum berichtet regelmäßig über das Leben an der Otto-von-Guericke-Universität. Da geht auch eine Oberbürgermeisterwahl nicht am Campus vorbei. Deshalb hat Uni.versum die OB-KandidatInnen befragt. In dem Artikel findet ihr meine Antworten.

Mehr»

05.03.2015

KandidatInnenfragen von magdeboogie.de

Im Zuge der hat magdeboogie die Kandidatinnen und Kandidaten zur Kulturentwicklung in der Stadt befragt. In disem Artikel findet ihr meine Antworten.

Mehr»

04.03.2015

OB-Wahl - Volksstimme - Aussagen ergänzen

Die Volksstimme hat im Zuge der Oberbürgermeisterwahl 2015 alle Kandidaten und Kandidaten Aussagen geschickt, die die Kandidaten ergänzen sollten.

Mehr»

04.03.2015

Von: Volksstimme

Sechs Kandidaten treffen 600 Wähler

Screenshot Artikel volksstimme.de Wahlforum OB-Wahl in der Johanniskirche.

Am 15. März entscheiden die Magdeburger bei der Oberbürgermeister-Wahl, wer in den kommenden sieben Jahren die Geschicke der Stadt lenken soll. Auf Einladung der Volksstimme stellten sich Montagabend sechs Bewerber vor ungefähr 600 Gästen in der Johanniskirche den Fragen von Volksstimme-Lokalchef Rainer Schweingel und Redakteurin Katja Tessnow. (Volksstimme).

16.02.2015

Von: Offener Kanal

Olaf Meister beim Kandidatenwatch zur OB-Wahl 2015 des Offenen Kanals

Olaf Meister zu Gast bei Lars Johannsen.

Der Offene Kanal hat es sich dankenswerter Weise zur Aufgabe gemacht, regelmäßig zu den Wahlen KandidatInnen zu befragen. Dieses örtliche Kandidatenwatch ist zu einer festen Einrichtung in der Landeshauptstadt geworden. Auch unser OB-Kandidat Olaf Meister stellte sich den Fragen von Lars Johansen.

Mehr»

29.01.2015

PM 03/15: Bündnisgrüne Mitgliederversammlung wählte OB-Kandidaten

Olaf Meister und Vorstandsmitglied Petra Sperling mit Blumenstrauß.

Olaf Meister: „Es geht um ein inhaltliches Gegenangebot zur derzeitigen Politik des Amtsinhabers. Ich will demokratische Mitbestimmung und die Transparenz von kommunalpolitischen Entscheidungen dazu eine grüne Stadtentwicklung, die auf die Stärkung der Ortsteilzentren setzt sowie eine stadtfreundliche Verkehrspolitik, die u.a. den öffentlichen Personennahverkehr stärkt plus eine Sozialpolitik die darauf achtet, dass keine Gruppe, kein Stadtteil abgehängt wird.

Mehr»

URL:http://olaf-meister.de/wahlen/ob-wahl-2015/cal/2019/07/