MD-Melder: Tiefbauamt ermöglicht Schadensbeseitigung am Salbker Platz

22.07.16

An der Haltestelle "Salbker Platz" bestand durch den mangelnde Abfluss des Wassers bei Regen die Gefahr, dass die wartenden Fahrgäste durch vorbeifahrende Autos nassgespritzt werden. Wir hatten dies über den MD-Melder dem Tiefbauamt gemeldet. Nach Prüfung wurde beschieden, dass der Umbau zu aufwändig sei und erst mit dem Umbau des Knotens Faulmannstr. gelöst werden kann.

Neue Situation durch Verlegung der Trinkwasserleitung

Bei einem Ortstermin in dieser Woche haben wir festgestellt, dass genau in diesem Bereich die Verlegung von neuen Leitungen vorbereitet wird und auch die Aufnahme des Asphalts geplant ist. Die SWM haben in diesem Bereich eine Firma beauftragt eine neue Trinkwasserleitung zu verlegen. Deshalb haben wir den Leiter des Tiefbauamtes Thorsten Gebhardt gebeten zu prüfen, ob im Zuge der Leitungsarbeiten der Mangel nicht beseitigt werden kann.

Tiefbauamt organisiert Lösung für Entwässerungsproblem am Salbker Platz

Nach Sichtung der örtlichen Gegebenheiten am Salbker Platz und unter Berücksichtigung aktuell laufender Leitungsbaumaßnahmen wird das vorhandene Entwässerungsproblem nun gelöst. Nach Rücksprache mit der Baufirma hat uns der Leiter des Tiefbauamtes mitgeteilt: Auf der Fahrbahn wird ein Asphaltstreifen entlang der Bordanlage aufgenommen. In diesem Zuge wird auch der vorhandene Straßenablauf angehoben, um den vorhandenen Tiefpunkt zu beseitigen. Im Ergebnis wird die Straße entlang der Bordanlage ein Längsgefälle in nördliche Richtung aufweisen.

Durch das pragmatische Vorgehen des Tiefbauamtes konnte eine Lösung gefunden, die für alle von Vorteil ist.

Kategorie

Aktuelles MD-Melder Slider Südost